Afrika Helfen
Afrika Helfen.
Africa- Help.org Afrika Helfen.
:

Africa-Help.org - Afrika Helfen

Solaranlagen in Burkina Faso - SEWA

COMPUTERSCHULE IN GHANA - AIM

JUGENDZENTREN IN CABO VERDE - DELTA CULTURA

 

 

 

zurück zur Blog-Übersicht

Hungerkatastrophen in Afrika können sich ständig wiederholen

In einem neuen Bericht des International Institute for Environment and Development wird vor der weiterhin bestehenden Gefahr vor Hungerkatastrophen gewarnt. So sei von “chronischer Verletzbarkeit” zu sprechen, solange die Regierungen der betroffenen Länder ihre Politik an die Gefahren nicht anpassen.

Laut dem Bericht mit dem Titel “Beyond any Drought” sind allein in Niger etwa 3 Millionen Menschen ständig in Gefahr, in tiefe Krisen zu fallen. “Die Geschichte wird sich wiederholen, wenn Regierungen und Geber für die Region nicht eine völlig neue Strategie entwickeln”, wird im Bericht unterstrichen. Regierungen der Länder Burkina Faso, Niger und Mali werden ausdrücklich aufgefordert, Investitionen im Agrarbereich und in der Bildung zu intensivieren.

Die Ausdehnung der Wüste in der Sahelzone ist ein geologisches Problem, welches mit richtigen Entscheidungen begegnet werden muß. So fehlt vielen Menschen der freie Zugang zu Wasser.

IIED - “Beyond any Drought” Report
Africa-Start.de - Strategie gegen ständige Anfälligkeit gefordert

Share and Enjoy: These icons link to social bookmarking sites where readers can share and discover new web pages.
  • Digg
  • del.icio.us
  • MisterWong
  • Technorati
  • StumbleUpon

1 Kommentar »

  1. Janas Südafrika Reise sagt,

    September 5, 2007 @ 11:21 am

    Was heißt Hungerkatastrohphen können sih ständig wiederholen ? Ich finde Afrika ennt doch nichts andere außer Hunger und wie die europäischen Staaten das noch alles Unterstützen ist einfach furchtbar.

    Hollnd sind die größen Zwiebel Liferanten die es gibt und Afrika ist eigentlich selbst indr Lage Landwirtschaft zu betreiben, man muß sie nur lassen, aber nein,da macht man Afrika lieber zum größten Abhängigen Partner, der die Reste aus Europa und Übersee kaufen muß, ich inde das alles zum Ko..

    Ich habe hier mal einen kleinen Reisebericht über unsere letzte Südafrika Reise reingestellt in der der Unterschied zwischen Reich und Arm besonders groß ist, wobei man sagen muß, das Reich auch nur die Weiße Bevölkerung ist.

RSS feed for comments on this post · TrackBack-URI

Kommentiere diesen Beitrag

Blog Information Profile for k0ochy

Add to Netvibes

Design based on Beccary, Weblogs.us and Africa-Help.org

Africa-Help.org Sponsoren - Werbit, Spreadshirt & HUYNH Communications

· XHTML · CSS



2005-2008 Africa-Help.org e.V. | Impressum & Kontakt | Presse
Details Blog Beitraege